Schenken Sie uns Ihren Freundschaftscent

Mitarbeiter von Unternehmen können die Centbeträge hinter dem Komma des Nettogehalts spenden. Diese so genannten Restcents können also 0,01 bis 0,99 Euro pro Monat betragen. Bei der Kinderhilfe heißt dieser Beitrag ›Freundschaftscent‹, denn damit zeigt man Familien schwer kranker Kinder, dass man an ihrer Seite steht!

Eine Freundschaftscent-Spende ist kinderleicht

  1. Jede/r Mitarbeiter/in entscheidet sich freiwillig dafür, seine Restcents zu spenden.
  2. Das kann der Betrag hinter dem Komma des Nettogehalts oder ein selbst festgelegter Betrag sein.
  3. Die Abwicklung übernimmt die Personalabteilung im Rahmen der monatlichen Gehaltszahlung.
  4. Das Unternehmen sammelt die Beiträge und überweist den Betrag monatlich an die Kinderhilfe.
Broschüre: Freundschaftscent

Broschüre

Kleiner Beitrag – große Wirkung

Weitere Informationen rund um das Thema Freundschaftscent-Spende finden Sie hier zum Download.

» Broschüre herunterladen

Christian Bäcker

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne, stellen Informationen zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Christian Bäcker

Direktor Fundraising McDonald’s Kinderhilfe Stiftung
Max-Lebsche-Platz 15, 81377 München

Tel.: 089/74 00 76 - 60
Fax: 089/74 00 66 - 74
christian.baecker@mdk.org

@

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr individuelles Spendenprojekt besprechen

Christian Bäcker

Direktor Fundraising
McDonald’s Kinderhilfe Stiftung
Max-Lebsche-Platz 15
81377 München

Tel.: 089/74 00 76 - 60
Fax: 089/74 00 66 - 74

christian.baecker@mdk.org